Senderkataster

Diese GIS Anwendung stellt auf einer Österreichkarte mit veränderlichem Maßstab die österreichischen Rundfunksendeanlagen sowie die darüber verbreiteten Rundfunkprogramme/Zusatzdienste und deren Verbreitungsgebiete (Rundfunklizenzen) dar.

Wählen Sie aus den folgenden Möglichkeiten aus:

{type}{rows}
Leaflet | Datenquelle: basemap.at
Legende | Disclaimer
Made in Vienna by ederit.com & baumrock.com

Auswahl Ort / PLZ

Klicken Sie auf den gewünschten Ort. Der Ort wird dann als roter Pin auf der Karte dargestellt.

Programm wählen

Typ
Das versorgte Gebiet wird nach Auswahl des Programms in der Karte rot dargestellt.
Wählen Sie zuerst ein Programm aus der Liste
0%
100%

Legende

Folgende Symbole werden auf der Karte verwendet:

Einzelne Sendeanlage
Markierter Ort nach Ortssuche
4
Mehrere Sendeanlagen in diesem Gebiet
(je nach Zoomstufe unterschiedlich)
Die Versorgungsgebiete der Sendeanlagen werden in Rottönen dargestellt

Disclaimer

Die dargestellten Informationen werden von der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH auf Basis der von der Medienbehörde KommAustria erteilten fernmelderechtlichen Bewilligungen erstellt. Nicht alle der bewilligten und dargestellten Sendeanlagen sind aktuell in Betrieb. Die Bewilligungen einzelner dargestellter Sendeanlagen sind möglicherweise auf Grund laufender Rechtsmittelverfahren noch nicht rechtskräftig. Auf Grund des umfangreichen Datenmaterials sind Versehen bei der Datenerfassung nicht 100%ig auszuschließen. Es kann daher keine Haftung für die Richtigkeit der Abfrageergebnisse übernommen werden.

Die grafische Darstellung der Versorgungsgebiete wird mit einer vereinfachten Computersimulation erstellt und dient lediglich als grobe Orientierung bezüglich der Versorgungssituation. Die realen Empfangsbedingungen an einem Ort können daher aufgrund vieler Faktoren von dieser Darstellung abweichen. Es werden auch keine Störsender und keine Selbstinterferenzen bei der Berechnung berücksichtigt.